Geschäftsbedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen

Geschäftsbedingungen für die Teilnahme am Weiterbildungsprogramm von König Consulting (https://www.koenigconsulting.net/weiterbildung/).

Stand: 01.10.2018

Veranstalter

Veranstalter ist Oliver König, Frauenstrasse 1, 96047 Bamberg, E-Mail: info@koenigconsulting.net

Preisangaben

Alle Preisangaben verstehen sich als Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zu den Veranstaltungen per E-Mail (programm@koenigconsulting.net) oder über unser Buchungstool an. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen an. Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung, die Rechnung, sowie Informationen zu Veranstaltungsort und -zeiten. Mit unserer schriftlichen Bestätigung ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Rechnungsstellung und Stornofristen

Die Veranstaltungsgebühr wird fällig bis eine Kalenderwoche vor Veranstaltungsbeginn.

Soweit zu einzelnen Veranstaltungen keine anderen Bedingungen genannt werden, gelten für die Stornierung von bestellten Veranstaltungen bei König Consulting folgende Bedingungen:

  • Stornierungen bis 8 Wochen und ein Tag vor Beginn des ersten Veranstaltungstages sind kostenfrei*.
  • Bei Stornierungen ab 8 bis 6 Wochen und ein Tag vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 25% der vereinbarten Kosten an*.
  • Bei Stornierungen ab 6 Wochen bis 4 Wochen und ein Tag vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 50% der vereinbarten Kosten an*.
  • Bei Stornierungen ab 4 Wochen vor Beginn des ersten Veranstaltungstages fallen 100% der vereinbarten Kosten an*.

*Alle Stornierungen haben schriftlich zu erfolgen, per E-Mail (weiterbildung@koenigconsulting.net) oder per Brief. Liegt keine schriftliche Stornierung vor können keine Kosten zurückerstattet werden.

Nichtteilnahme und Nachholen

Ein Anspruch auf Nachholen einer versäumten Veranstaltung besteht nicht. Falls möglich sorgen wir für eine Ersatzteilnahme in der nächsten stattfindenden gleichlautenden Veranstaltung.

Es besteht jederzeit die kostenfreie Möglichkeit zur Benennung eines Ersatzteilnehmers.

Programm, Ablaufänderungen, Absage

Soweit zu einzelnen Veranstaltungen keine anderen Bedingungen genannt werden gilt: Der Veranstalter behält sich kleinere zeitliche und inhaltliche Änderungen des Veranstaltungsprogramms vor. Auch die Auswahl der Trainer und Moderatoren kann im Einzelfall geändert werden. Im Falle einer Absage der Veranstaltung bei Eintritt höherer Gewalt oder anderweitiger nicht vorhersehbarer Umstände wird die entrichtete Teilnahmegebühr unverzüglich erstattet. Wir behalten uns vor Veranstaltungen kurzfristig abzusagen, falls zu wenige Anmeldungen vorliegen. Die Teilnahmegebühr wird dann unverzüglich zurück überwiesen. Darüber hinaus gehende Ansprüche (wie zum Beispiel

Stornierungskosten für Unterkünfte und Anreise, Zinsen oder eventuelle Verdienstausfälle) bestehen nicht. Spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltung erfolgt eine Bestätigung per Email mit der verbindlichen Auskunft, ob die Veranstaltung stattfindet. 

Film- und Fotorechte

Der Teilnehmer stimmt der Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen seiner Person, welche im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden, mit Anmeldung zur Veranstaltung ausdrücklich zu. Seine Zustimmung kann der Teilnehmer jederzeit gegenüber dem Veranstalter per Brief oder E-Mail (widerruf@koenigconsulting.net) oder vor Ort mündlich gegenüber dem Veranstalter mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Datenschutz, Urheberrechte

Personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) werden von uns ausschließlich gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz Grundverordnung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre personenbezogenen Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses vonnöten sind, werden ausschließlich zur Abwicklung der mit dem Auftragnehmer abgeschlossenen Verträge erhoben und verwendet. Dies umfasst auch die Weitergabe an Kooperationspartner, soweit diese in die Leistungserbringung involviert sind. Erhoben und verwendet werden überdies solche personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung (www.koenigconsulting.net/datenschutz).

Die im Rahmen der Veranstaltung ausgegebenen Veranstaltungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Veranstalters weitergegeben und – mit Ausnahme für den eigenen Gebrauch – vervielfältigt werden.

Widerruf

Wenn Sie Veranstaltungen als Verbraucher buchen, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 EGBGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

König Consulting

Oliver König

Frauenstrasse 1

96047 Bamberg

E-Mail: widerruf@koenigconsulting.net

Widerrufsfolgen


Im Falle der wirksamen Ausübung des Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. unsererseits gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei der Ausübung des Widerrufs fallen keine Gebühren an. Das Widerrufsrecht erlischt durch die Teilnahme an der Veranstaltung.

Ende der Widerrufsbelehrung

Nehmen Sie Kontakt auf
oder lassen Sie sich zurückrufen

Geben Sie einfach Ihre Daten ein und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
Alternativ können Sie uns natürlich auch direkt kontaktieren: